GENESES

The Best Of Tour 2018

Europas größte Genesis Tribute-Band kommt 2018 mit neuem Programm auf Deutschlandtournee. Die Gruppe zelebriert das Gesamtwerk von Genesis und hat dafür eine grandiose Best Of Show aus Hits und Klassikern ihrer britischen Vorbilder zusammengestellt.

Europas größte Genesis Tribute Band ist im Frühjahr 2018 erneut auf Deutschland-Tour. Mit ihrer zweiten Produktion, welche 20 Termine umfasst und die größte Tournee einer Genesis Tribute Band hierzulande ist, möchte Geneses die Fans in Deutschland erneut begeistern.

Schon ihr Name verrät, wie sehr sich „Geneses“ dem Original verpflichtet fühlen. Durch ihr detailverliebtes Streben, die Musik von Genesis so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt es ihnen, dieser stilistisch mehrere Epochen umfassenden Supergroup, gekonnt Tribut zu zollen.

Ihren Anfang nahm die Erfolgsgeschichte von „Geneses“ 2014 mit einem profanen Pinnwand-Aushang: „Musiker für Genesis Tribute-Band gesucht. Professionelle Einstellung wird vorausgesetzt.“ Was vor 4 Jahren in Braunschweig begann, füllt heute deutschlandweit die Konzertsäle. Das Interesse an der Musik von ‚Genesis‘, welche seit den späten Sechziger Jahren bis zu ihrer Abschiedstournee 2007 live auftraten, ist ungebrochen.

Das „Geneses“ der Spagat zwischen Progressive, Rock und Pop spielend gelingt, haben die erstklassigen Musiker bereits vor größerem Publikum bewiesen und selbst kritischste Zuschauer auch exklusive der überlebensgroßen Sänger von Genesis, Phil Collins, Peter Gabriel und zuletzt Ray Wilson, mit ihrer Darbietung überzeugt. Der Verdienst der Tribute-Band liegt vor allem darin, sich in dem breiten musikalischen Terrain, welches von Genesis abgesteckt wurde, gekonnt zu bewegen und sich auf professionellste Art jedes Detail der Musik zu eigen zu machen.

„Geneses“ erhebt neben der Musik auch den Anspruch, eine möglichst exakte Liveshow zu bieten. So legen die Musiker Wert auf einen satten, aber sensibel ausgesteuerten Sound und eine abwechslungsreiche Lichtshow. Keine einfache Aufgabe, denn Genesis waren seit den späten 70er Jahren Vorreiter in der bombastischen Nutzung von Lichteffekten.

Das neue Programm von „Geneses“ bietet erneut viel mehr, als die unter Phil Collins bekannt geworden Hits der 80er und 90er Jahre. So finden auch Highlights aus den 70er Jahren, der Schaffensperiode von Peter Gabriel und Steve Hackett, ihren Weg zurück auf die Bühne.

Neben Songs aus den Erfolgsalben „Genesis“, „Invisible Touch“ und „We Can’t Dance“ führt die Gruppe zahlreiche Klassiker von „Selling England By The Pound“, „The Lamb Lies Down On Broadway“, „A Trick Of The Tail“, „Wind & Wuthering“, „Duke“, „Abacab“ und weiteren Langspielern auf.

Somit werden die Konzerte von „Geneses“ 2018 mit Sicherheit erneut zu einem besonderen Konzerterlebnis.

Tickets

Die Tickets sind über die Tickethotlines 01806 – 57 00 00, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.Eventim.de und www.reservix.de erhältlich.

Termine

10.11.17 – Lübeck – Kolosseum
06.01.18 – Goslar – Kulturkraftwerk
09.02.18 – Berlin – Freiheit 15
10.02.18 – Flensburg – C.ulturgut
16.02.18 – Paderborn – Paderhalle
17.02.18 – Salzgitter – Kulturscheune
23.02.18 – Bad Rothenfelde – Kursaal
24.02.18 – Friedberg – Stadthalle
10.03.18 – Bad Salzuflen – Stadttheater
16.03.18 – Holzminden – Stadthalle
17.03.18 – Werl – Stadthalle
23.03.18 – Wolfsburg – Congress Park
24.03.18 – Neubrandenburg – Haus der Kultur und bildung (HKB)
06.04.18 – Osterode – Stadthalle
07.04.18 – Boppard – Stadthalle
13.04.18 – Wunstorf – Stadttheater
14.04.18 – Rheine – Stadthalle
20.04.18 – Hildesheim – Audimax
21.04.18 – Aurich – Stadthalle
26.05.18 – Datteln – Stadthalle
27.05.18 – Fulda-Petersberg – Probsteihaus